Was ist eine E-Mail?

Die E-Mail ist ein personenbezogenes, elektronisches Kommunikationsmedium, mit welchem Briefe, Memos und andere Nachrichten, sowie Daten versendet werden können. Die E-Mail wird in lokalen, regionalen und auch globalen Netzen verwendet. Jeder Teilnehmer hat eine zentral verwaltete Mailbox mit eigener Adresse. Über diese Adresse kann man Nachrichten empfangen und versenden.

Über einen Mailserver (Message Transfer Agent) werden die Nachrichten gespeichert und weitergeleitet. Zum Versenden der E-Mails wird das SMTP genutzt, zum Empfang dient das POP und IMAP. Die E-Mail unterteilt sich in einen Header mit Sender und Empfänger sowie einem Betreff. Dann folgt der Body, der die eigentliche Nachricht enthält. An die E-Mail können noch Signaturen und Anhänge in Form von Daten angehängt werden.